Rezept Bsoffene Chriese

Kirschen baden in Kirschwasser

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
mehr als 4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1,5 kg
Süsskirschen mit Kern
500 ml
Schwarzwälder Kirschwasser
-----
Gläser mit Schraubdeckel

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kirschen waschen, abtrocknen, entstielen und die schönsten Exemplare in saubere Gläser einschichten. Das Kirschwasser angiessen, bis alle Kirschen bedeckt sind, dann mit dem Schraubdeckel verschliessen.

  2. 2.

    Im Dunkeln aufbewahren und mindestens 4 Wochen bis zum ersten Probieren warten. Die Kirschen haben eine lange Haltbarkeit, wenn sie nicht vorher aufgegessen werden

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Einfach köstlich !!!!

kann ich nur bestätigen, man kann auch gut getrocknete Kirschen nehmen und diese in Kirschwasser einlegen. Ich hatte heute noch  fertige köstliche beschwipste Kirschen  und habe sie in mein neues Pâtissiere-Versuchsprogramm mit eingebaut. Danke, das Du das Rezept eingestellt hast.

Köstlich und haltbar

Da kann ich mich nur anschliessen! Irgendwo im Keller habe ich auch noch 1 oder 2 Gläser in Kirschwasser eingelegte Süsskirschen stehen. Die sind aus dem Jahr 2009, aber immer noch gut - und wären es (dem hohen Alkoholgehalt sei Dank) vermutlich auch in 10 Jahren noch, wenn sie nicht vorher aufgegessen würden.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login