Homepage Rezepte Buchweizen-Mohn-Kugeln

Zutaten

75 g Rohr-Rohzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz

Rezept Buchweizen-Mohn-Kugeln

Leckeres Duo: der glutenfreie Buchweizen wird mit dem aromatischen Mohn und dem Holunder-Fruchtaufstrich zu einem delikaten Keks.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 55 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 55 Stück

Zubereitung

  1. Teigzutaten verkneten, zu Rollen (á ca. 3 cm Ø) formen. 1 Stunde kalt stellen.
  2. Rollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, zu Kugeln formen und im Abstand von 2-3 cm auf ein Backblech setzen. Mit dem Kochlöffelstiel Vertiefungen in die Kugeln drücken. Bei 175 Grad auf der 2. Schiene von unten 18-20 Minuten backen.
  3. Fruchtaufstrich erwärmen, mit einem Teelöffel etwas davon in die Vertiefungen füllen. Fest werden lassen. Nach Wunsch die Buchweizen-Mohn-Kugeln noch warm in gemahlenem Mohn-Zucker-Gemisch wälzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login