Rezept Bündner Gerstensuppe

Währschafte und sättigende Suppe aus dem Bündnerland.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 - 6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

100 g
Rollgerste
1,5 l
leichte Gemüsebrühe
300 - 400 g
geräuchertes Rippli (Kasseler)
1
Zwiebel besteckt mit Lorbeerblatt und Nelke
150 g
Knollensellerie, in Würfelchen geschnitten
2
Karotten, in Würfelchen geschnitten
1/2
Lauchstängel in Ringe geschnitten
3-4
Kohlblätter, in Streifen geschnitten
1 dl
Rahm
Salz, Pfeffer, Muskat
50 g
Bündnerfleisch, in feine Streifchen geschnitten

Zubereitung

  1. 1.

    Rollgerste in wenig Bratbutter andünsten, mit der Brühe ablöschen, aufkochen. Fleisch und besteckte Zwiebel beigeben, ca. 1 Stunde zugedeckt köcheln lassen.

  2. 2.

    Das Gemüse beigeben, ca. 30 Minuten weiter köcheln. Das Fleisch aus der Suppe heben, in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden und wieder zur Suppe geben. Rahm zur Suppe geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  3. 3.

    Suppe in vorgewärmte Schalen oder Suppenteller anrichten und mit den Bündnerfleisch-Streifen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login