Rezept Bulgursuppe mit Lamm

Bulgur und Lamm passen gut zusammen. Gemeinsam gekocht wird eine super Suppe daraus.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Oriental Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

2
Stangen Sellerie
2 Bund
2 EL
Butterschmalz oder Öl
je 1 TL edelsüßes und rosenscharfes
gemahlener Pfeffer
1
1/4 l Fleischbrühe (wenn man gut würzt, kann man auch einfach Wasser nehmen)

Zubereitung

  1. 1.

    Vom Lammfleisch größere Fettstücke abtrennen, das Fleisch in feine Streifen schneiden. Sellerie waschen und die Enden abschneiden, dabei gleich die Fäden abziehen, die sich lösen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Den Koriander waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Ein paar zum Bestreuen der fertigen Suppe weglegen, den Rest fein hacken.

  3. 3.

    Butterschmalz oder Öl im Topf heiß werden lassen. Das Fleisch mit Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch reinrühren und ungefähr 5 Minuten braten, dabei immer rühren. Gehackten Koriander und Paprikapulver dazugeben, salzen, pfeffern und kurz mitbraten, dann den Bulgur untermischen.

  4. 4.

    Die Brühe angießen und heiß werden lassen. Deckel drauf, Hitze klein stellen und die Suppe ungefähr 1 Stunde vor sich hin köcheln lassen, bis die Fleischstreifen schön weich sind.

  1. 5.

    Restlichen Koriander fein hacken, die Zitrone waschen und in Schnitze schneiden. Suppe probieren und nachwürzen, wenn's nötig ist. Mit dem Koriander bestreuen und die Zitronenschnitze dazu servieren. Damit kann sich dann jeder seine Suppe nach Belieben noch nachwürzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login