Homepage Rezepte Bunjols, Mallorquinisches Schmalzgebäck

Zutaten

500 gr. Kartoffel, mehlig
400 gr. 400 gr. Mehl + etws zum formen und Ausgleich
30 gr. Hefe
50 gr. Zucker
3 EL Wasser, warm
3 St. Eier
20 ml Öl oder auch Schmalz
1 Msp. Zimt
ca 2 l Öl Original ist einf. Olivenöl frittieren oder Butterschmalz

Rezept Bunjols, Mallorquinisches Schmalzgebäck

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • 500 gr. Kartoffel, mehlig
  • 400 gr. 400 gr. Mehl + etws zum formen und Ausgleich
  • 30 gr. Hefe
  • 50 gr. Zucker
  • 3 EL Wasser, warm
  • 3 St. Eier
  • 20 ml Öl oder auch Schmalz
  • 1 Msp. Zimt
  • ca 2 l Öl Original ist einf. Olivenöl frittieren oder Butterschmalz

Zubereitung

  1. Kartoffel kochen, pellen und durch ein Sieb passieren
  2. Warmes Wasser mit der Hefe und 1 TL Zucker verrühren. In einer Schüssel unter das Mehl mischen. 20 Minuten warm stehen lassen.
  3. Den Kartoffelteig mit dem restlichen Zucker in die Schüssel mit dem Mehlteig geben. Eigelb mit etwas Wasser und Öl verrühren und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles mit der Hand gründlich vermengen und bei Bedarf etwas Wasser zufügen die Masse muss zähflüssig bleiben Zugedeckt eine Stunde warm gehen lassen
  4. Öl im Frittiertopf erhitzen. Die Bunyols zu Kringeln formen (ausstechen), ins heiße Fett gleiten lassen und goldgelb braten.
    Die Bunyols auf Küchenpapier abtropfen lassen und dick mit Zucker/ Puderzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login