Rezept Bunte Gemüsequiche

Tellerrunder Augenschmaus: Diese Quiche ist etwas ganz Besonderes und jedes Stück ein Fest für die Sinne. Für Gäste!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Quicheform von 28 cm Ø (8 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
schwer
Buch
Quiches
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

250 g
100 g
1
Ei

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig das Mehl mit ½ TL Salz und der Butter in Stückchen zu Bröseln mischen. 1 Ei und 2 EL kaltes Wasser zufügen und alles rasch verkneten. Den Teig kühl stellen.

  2. 2.

    Crème fraîche mit Eiern, 1 Prise Salz und Paprika verquirlen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, abtrocknen, in jeweils vier breite Ringe schneiden, dabei Kerne und Trennwände entfernen. Übrige Schotenstücke sehr klein würfeln und mit den Erbsen, Pinienkernen, Schnittlauch und Ricotta mischen. Die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Den Ofen auf 190° vorheizen. Den Teig dünn ausrollen, die Form damit auskleiden und dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Die Paprikaringe auf dem Teig verteilen und mit der Ricottamasse füllen. Die Eier-Sahne-Creme mit einem Esslöffel in die Zwischenräume gießen. Die Quiche im Ofen (unten, Umluft 170°) 35 Min. backen. Parmesan reiben, über die gefüllten Paprikaringe streuen und die Quiche in 10 Min. fertig backen. Etwas abkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login