Rezept Bunte Herzogin-Kartoffeln

Der Klassiker wird farbenfroh abgewandelt mit Roter Bete und Kürbis. Gut geeignet sind Hokkaido, Cups oder Kabocha-Kürbisse mit intensiv-orangenem Fruchtfleisch.

Bunte Herzogin-Kartoffeln
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
4
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 kg
mehlige Kartoffeln
100 g
100 g
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Butter oder Öl
2

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln mit Schale dämpfen, pellen, warm durch die Presse drücken, kurz ausdampfen lassen, mit Gewürzen, Ei und Butter mischen.

  2. 2.

    Kürbis und rote Bete getrennt mit Salz in ganz wenig Wasser oder über Dampf garen, gut abdampfen, damit es möglichst trocken weiterverarbeitet wird. Alternativ in Alufolie gewickelt beim Kuchenbacken o. ä. mit in den Ofen geben. Beides fein pürieren.

  3. 3.

    Jeweils die Hälfte der Kartoffeln mit Kürbis und mit Roter Bete mischen.

  4. 4.

    Mit einer großen Sterntülle schöne Rosetten auf Backpapier spritzen, mit flüssiger Butter bepinseln, bei 180°C (vorgeheizt) 15 min backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kakadu
Tolle Idee!

Danke Hobbykoch für die tolle Idee! Herzoginkartoffeln wecken bei mir Kindheitserinnerungen. Und jetzt die bunte Version passend zum Herbst! Toll!

Aphrodite
Wer macht das Foto?

Ich musste erst einmal überlegen, was Herzogin-Kartoffeln sind und dann LESEN, weil ja noch das Bild fehlt. Rot und organge. Da bin ich mal gespannt, wie viel Farbe so ein Kürbis hat!

Fotoapparat

ist zur Zeit leider mit der Tochter unterwegs, Foto wird deshalb später nachgereicht. Aber vielleicht ist ja jemand schneller?

geniale Idee

das ist mal as anderes und Bunt auf dem Teller kommt immer gut an Super rezept   danke hobbykoch

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login