Rezept Bunte Streuseltaler

Line

Wie vom Bäcker.

Bunte Streuseltaler
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

300 g
1 Pk.
60 g
1
Ei
175 g
Magerquark
6 EL
Öl
6 EL
170 g
80 g
125 g
1 Prise
Für die Füllung: frisches oder konserviertes Obst, Konfitüre, Pflaumenmus, Pudding, Pudding-Quark-Creme, Nüsse...

Zubereitung

  1. 1.

    Aus 300 g Mehl, Backpulver, 60 g Zucker, Ei, Quark, Öl, Milch und Salz einen Teig kneten, in Portionen teilen, zu kleinen, flachen Fladen formen. und diese auf ein Blech mit Backpapier legen.

  2. 2.

    Aus 170 g Mehl, 80 g Zucker und 125 g Butter Streusel kneten. Zuerst beliebiges Obst, Marmelade oder Pudding, danach die Streusel auf den Fladen verteilen.

  3. 3.

    Bei 200°C ca. 20 min backen.

  4. 4.

    TIPP: Nach Belieben Puderzucker und etwas Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren, auf den abgekühlten Talern verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kertigun
Leckere Idee

Streuseltaler mit einem Quark-Öl Teig zuzubereiten ist eine leckere Idee, die Taler bleiben dadurch lange frisch und saftig.

Allerdings scheint bei dem Rezept einiges an Mehl zu fehlen. Der Quark-Öl-Teig war vielzu matschig, so daß ich noch Mehl dazugeben musste (fast 100g glaube ich). Die Streusel waren noch zu fest, da kam auch noch etwas Mehl dazu, bis es streusselig wurde. Vielleicht wurde auch die Mengenangabe für Zucker und Butter vertauscht.

Geschmeckt haben aber sehr gut.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login