Homepage Rezepte Burger Buns

Zutaten

25 g Butter
200 ml Milch
400 g Mehl
1 TL Salz
1 Würfel Hefe (42 g)
1 EL Zucker

Rezept Burger Buns

Diese weichen Milchbrötchen sind die Grundlage der Hamburger - selbst gemacht natürlich nochmal so lecker wie gekauft!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
185 kcal
leicht

Für 10 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Stück

Zubereitung

  1. Die Butter in der Milch gerade schmelzen und auf Handwärme abkühlen lassen. Mehl und Salz in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit Zucker bestreuen, Butter-Milch zugießen. 15 Min. gehen lassen, bis die Hefe Blasen wirft. Dann in 10 Min. zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort weitere 30 Min. gehen lassen.
  2. Den Teig auf wenig Mehl gut 1 cm dick ausrollen und daraus 10 Brötchen von ca. 8 cm Ø ausstechen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Brötchen mit Abstand darauf setzen. Mit einem nebelfeuchten Tuch abdecken und ca. 20 Min. gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. Wenn die Brötchen gut aufgegangen sind, im heißen Ofen (Mitte) in ca. 15 Min. goldbraun backen. Nach 10 Min. mit Wasser bestreichen, damit die Oberfläche glänzt. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login