Rezept Butter-Rauten

Das Besondere ist ihre Füllung, nämlich fruchtige Aprikosen-Konfitüre. In Haselnuss gewälzt und mit einem Guss versehen, warten sie dann auf den großen Ansturm.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
40 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Teig Mehl, Speisestärke, Haselnüsse, Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei und einige Tropfen Butter-Vanille-Aroma verkneten, ca. 1 Stunde kalt stellen.

  2. 2.

    Teig ca. 3 mm dünn ausrollen. Motive, zum Beispiel Rauten (ca. 6 cm groß), ausstechen. Bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.

  3. 3.

    Konfitüre erhitzen. Hälfte der Rauten damit bestreichen. Restliche Rauten darauf setzen. Ränder ebenfalls mit Konfitüre bestreichen, anschließend in gemahlenen Haselnüssen wälzen.

  4. 4.

    Puderzucker und Milch zu einem glatten Guss verrühren, mit Butter-Vanille-Aroma abschmecken. Plätzchenoberfläche damit bespritzen oder bestreichen. Mit kleinen Aprikosenstücken verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login