Rezept Calzone

Der gefüllte und gefaltete italienische Klassiker wird ganz klassisch gefüllt: mit Schinken, Peperoni, Mais, Tomaten und – ganz klar – Käse.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf für Berufstätige
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 785 kcal

Zutaten

1 Packung
Pizzateig (z. B. Rewe, 400 g; aus dem Kühlregal)
70 g
eingelegte Peperoni
200 g
stückige Tomaten (aus der Dose)
1 TL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Den fertigen Pizzateig mitsamt dem Backpapier entrollen, quer in zwei Rechtecke schneiden und diese zu Quadraten ausrollen. Den Schinken in Streifen schneiden und die Peperoni und den Mais abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Pizzatomaten auf jeweils eine Hälfte der beiden Teigquadrate geben. Schinkenstreifen, Peperoni, Mais und den geriebenen Käse darauf verteilen.

  3. 3.

    Die freien Teigseiten der Quadrate über die belegten Hälften zu Dreiecken zusammenklappen, die Ränder gut festdrücken. Die Taschen mit dem Öl bestreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 20-25 Min. backen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login