Rezept Cannelloni di magro

Line

grüne Cannelloni mit einer Füllung aus Ricotta und Blattspinat, bedeckt mit Tomatensugo und Pinienkernen - sehr zeitaufwendig, aber so gut!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1/3
vom grünen Pastateig nach meinem Rezept
--------

für die Füllung:

250 g
250 g
Blattspinat
50 g
Parmigiano
Salz + Pfeffer
--------

für den Tomatensugo:

1
kleine Dose Pelati
1
Schalotte, fein geschnitten
1
Knoblauchzehe, fein geschnitten
--------

etwas Béchamelsauce:

25 g
20 g
250 ml
Muskat, Salz + Pfeffer
--------
150 g
Blattspinat
Butterflöckchen
Parmigiano

Zubereitung

  1. 1.

    Den grünen Pastateig zubereiten (15 min) und im Kühlschrank ruhen lassen (1 Stunde oder länger).

  2. 2.

    Die Füllung zubereiten: 250 g Blattspinat in der heissen Pfanne zusammenfallen lassen. Etwas salzen, herausnehmen und auf Küchenpapier die restliche Flüssigkeit ausdrücken, fein hacken. Mit Ricotta und Parmigiano vermengen, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken (15 min).

  3. 3.

    Eine kleine Béchamelsauce herstellen (10 min), beiseite stellen.------ Die Pelati mit feingehackter Schalotte und Knoblauch erhitzen, etwas zerdrücken, Flüssigkeit verdampfen lassen (15 min), würzen und beiseite stellen.

  4. 4.

    Den Pastateig nach und nach in der Nudelmaschine bis Stufe 6 (von 7) zu 3-4 langen Bahnen ausrollen, auf einem Küchenhandtuch etwas antrocknen lassen und dann einzeln Bahn für Bahn in kochendem Salzwasser 2-3 min garen. Mit dem Kochlöffel vorsichtig herausnehmen und in einer grossen Schale mit kaltem Wasser zwischenparken (20 min).

  1. 5.

    Auf dem Boden einer Form 4 El Béchamelsauce verstreichen. Eine Pastabahn auf ein Küchenhandtuch legen, Wasser abtupfen, auf der Längsseite mit einem Teil der Füllung belegen (Foto 2). Mithilfe des Handtuchs aufrollen, in Cannelloni schneiden und in die Form legen (Foto 3 + 4). Weiter so verfahren, bis Nudelbahnen und Füllung verbraucht sind (15 min).

  2. 6.

    Darauf kommen nun: die restliche Béchamel, die dickflüssige Tomatensauce, Parmigiano und Butterflöckchen. Bei 180° im vorgeheizten Backofen 30 min backen.

  3. 7.

    Pinienkerne goldbraun rösten.

  4. 8.

    Gegen Ende der Backzeit 150 g Spinat in der Pfanne kurz zusammenfallen lassen, salzen und pfeffern. Diesen auf Teller geben, die Cannelloni dazu legen, mit den gerösteten Pinienkernen und Parmigiano bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login