Rezept Cappellini mit Muscheln und Rotbarbe

sehr leckeres leichtes sommerliches Gericht

Cappellini  mit Muscheln und Rotbarbe
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4 Stk
Rotbarben
150 g
Cappellini Nudeln
12 Stk
Kirschtomaten
500 g
Muscheln Vongole
100 g
6 EL
4 Stk
Limonen
1 Bund
100 ml
Hummerfond
50 ml
Noilly Prat
50 ml
Weißwein

Zubereitung

  1. 1.

    Die Cappellini-Nudeln in Salzwasser mit den Lorbeerblättern bissfest kochen und abschütteln.

  2. 2.

    Sellerie würfeln, Tomaten vierteln, Schalotten und Knoblauch fein würfeln und alles zusammen in zwei Esslöffel Olivenöl weich schmoren.

  3. 3.

    Die Schale der Limonen abreiben und mit den Nudeln, Pinienkernen, Limonen Abrieb und geschnittenem Basilikum vermengen und mit Hummerfond warm stellen.

  4. 4.

    Für die Muscheln sechs Esslöffel Olivenöl erhitzen, Muscheln hinzugeben und mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen. Bei geschlossenem Deckel circa fünf Minuten garen und anschließend ebenfalls mit den Nudeln vermengen.

  1. 5.

    Die Rotbarben auf der Hautseite leicht melieren und in etwas Butter und einem Esslöffel Olivenöl auf der Hautseite drei bis vier Minuten zusammen mit den Thymian- und Rosmarin-Zweigen kross braten.

  2. 6.

    Thymian und Rosmarin mit in die Pfanne geben. Den Fisch auf den Nudeln anrichten. Parmesan darüber reiben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login