Homepage Rezepte Cappuccino-Creme

Zutaten

2 Becher Mascarpone (á 250g)
1 Becher Magermilch Joghurt (0,1%-0,2%; 150g))
1 EL Zucker
1 Pck Vanillezucker
2 Tütchen lösliches Cappuccinopulver
1/2 Becher Schlagsahne (á 125 g)
1 Pck Sahnesteif/ Sahnefest
50 g Amaretti (luftiges Mandelgebäck)
1/2 TL Kakao

Rezept Cappuccino-Creme

Rezeptinfos

leicht

8

Zutaten

Portionsgröße: 8
  • 2 Becher Mascarpone (á 250g)
  • 1 Becher Magermilch Joghurt (0,1%-0,2%; 150g))
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 2 Tütchen lösliches Cappuccinopulver
  • 1/2 Becher Schlagsahne (á 125 g)
  • 1 Pck Sahnesteif/ Sahnefest
  • 50 g Amaretti (luftiges Mandelgebäck)
  • 1/2 TL Kakao

Zubereitung

  1. Mascarpone, Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Cappuccinopulver verrühren (z.B. mit dem Quirl des Handrührgeräts). Sahne steif schlagen (evtl. Sahnesteif verwenden) und unterziehen.
  2. Cappuccino-Creme in Portionsschälchen füllen und mit dem Kakao bestäuben. Mit Amaretti servieren.
    Tipp: Die Cappuccinocreme in kleine Förmchen geben und im Tiefkühlgerät/-fach zu Parfait gefrieren lassen. So läßt sich dieses Dessert auch gut vorbereiten. Mindestens 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach herausnehmen, aus der Form lösen und antauen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login