Rezept Carne salada - Original-Rezept von der Trattoria Pié di Castello in Cologna di Tenno

Rindfleisch zubereitet auf einer Grillplatte, von Holz geheizt, nach Art und Weise von der Fam. Benini.
Erfolgreich getestet & verdaut mit Nancy & Sebastian Ostern'06

Carne salada - Original-Rezept von der Trattoria Pié di Castello in Cologna di Tenno
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

2 kg
Rinderkeule
200 g
grobes Mehrsalz
1 EL
500 ml
trockener Rotwein
1 Bund
1 Bund
5 Stck.
Rosmarinzweige
Wacholderbeeren, Zimtstange, Muskatnuß, Pfefferkörner

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch von Fett, Sehnen und Haut befreien und in zwei Stücke schneiden. Mit etwas Salz und dem Zucker einreiben. Eine Lage Salz und Gewürze auf den Boden eines in der Größe passenden Behälters (z.B. ein Römertopf oder Plastikgefäß) geben und das Fleisch darauf legen. Mit dem restlichen Salz und den restlichen Kräutern und Gewürzen bedecken, den Wein darüber gießen und mit einem Brett, das mit einem Gewicht beschwert ist, so bedecken, dass der Druck gleichmäßig auf den Fleischstücken lastet.
    An einem dunklen und kühlen Ort 30 Tage ruhen lassen.

  2. 2.

    Anschliessend das Fleisch gut trocknen und mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden.
    Diese auf einer Holzunterlage mit einem Fleischklopfer hauchdünn klopfen und servieren oder in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login