Rezept Carpaccio vom Hinterwälder Schliffkopfrind

Eine beliebte Vorspeise aus unserer Speisekarte

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

250 g
Rinderfilet (von Sehnen befreit)
5 EL
Balsamicoessig
4 EL
Trüffelöl
5 EL
1 TL
Worchestersoße
4
Kirschtomaten
Geriebener Parmesankäse
Blattpetersilie
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch ca. 1,5 Stunden in der Tiefkühltruhe anfrieren lassen.

  2. 2.

    Zwischenzeitlich die Vinaigrette herstellen:
    Hierzu Salz, Pfeffer, Zucker und Worchestersoße mit dem Essig verrühren. Anschließend das Öl erst tröpfchenweise, dann sehr langsam unter ständigem Rühren zugießen

  3. 3.

    Das Fleisch aus der Kühlung nehmen, mit der Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden und auf 4 Teller fächerartig anrichten

  4. 4.

    Mit der zubereiteten Vinaigrette nappieren und den geriebenen Parmesankäse darüber streuen

  1. 5.

    Mit den Kirschtomaten und Blattpetersilie dekorieren

  2. 6.

    Dazu frisches, lauwarmes Stangenweißbrot

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login