Homepage Rezepte Cassoulet mit Bohnen

Rezept Cassoulet mit Bohnen

Köstliches für Herbst und Winter! Bei diesem Cassoulet spielen Pastinaken, Sellerie und weiße Bohnen die Hauptrollen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
565 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° vorheizen. Die Pastinaken und Möhre putzen und schälen. Den Staudensellerie putzen und waschen. Alle drei Zutaten in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Die Putenschnitzel kalt abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Gemüse, Bohnen, Tomaten, 1 EL Olivenöl und Bohnenkraut in einer Auflaufform (ca. 20 × 30 cm) mischen, salzen und pfeffern.
  3. Das Cassoulet im Ofen (Mitte) ca. 35 Min. garen. Dann mit den Semmelbröseln bestreuen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und in ca. 25 Min. knusprig überbacken.

Dazu passt:

Vollkornbaguette zum Stippen.

Mehr Slow Carb-Rezepte und Informationen findest du in unserem großen Slow Carb-Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)