Homepage Rezepte Cevapcici mit Zwiebelsenf

Zutaten

400 g Zwiebeln
250 g mittelscharfer Senf
etwa 100 ml Öl

Rezept Cevapcici mit Zwiebelsenf

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. › Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1 l Wasser mit 1 TL Salz aufkochen, 100 g Zwiebeln darin etwa 5 Minuten kochen lassen. Abgießen und warm mit Senf und 4 EL Öl mischen.
  2. › Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie abbrausen und trockenschütteln, die Blätter von den Stängeln zupfen und hacken. Beides samt den restlichen Zwiebeln mit dem Lammhackfleisch mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Masse 2 Stunden kühlen.
  3. › Dann den Holzkohlengrill anheizen. Hackfleischmasse in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und als lange Stränge (etwa 3 cm Ø) auf die Arbeitsfläche spritzen. Diese Stränge in knapp fingerlange Würstchen schneiden und nach Wunsch noch etwas nachformen.
  4. › Die Cevapcici mit dem restlichen Öl bestreichen und auf den Grillrost legen (etwa 10 cm Abstand zur Glut). In 6-8 Minuten durchbraten, dabei öfters mal wenden. Mit dem Zwiebelsenf servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login