Homepage Rezepte Champignons auf Chili-Kokos-Sauce

Zutaten

1-2 Stück rote Chilischoten
2 Stück Knoblauchzehen
1/2 TL schwarze Pfefferkörner
300 g Basmatireis
500 g Champignons
2 EL Sesamöl
2-3 Stück Sternanis
1 EL Palmzucker (ersatzweise brauner Zucker)
400 ml Kokosmilch
1 Stück Limetten

Rezept Champignons auf Chili-Kokos-Sauce

Noch nie mit Sternanis gekocht? Und Lust auf ein leckeres, leichtes Gericht mit vietnamesischem Touch? Dann ist dieses Gericht genau richtig.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel

Zutaten

  • 1-2 Stück rote Chilischoten
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1/2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 300 g Basmatireis
  • 500 g Champignons
  • 2 EL Sesamöl
  • 2-3 Stück Sternanis
  • 1 EL Palmzucker (ersatzweise brauner Zucker)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Stück Limetten

Zubereitung

  1. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln. Beides mit 1 TL Salz und den Pfefferkörnern in einem Mörser zu einer Paste zerstoßen.
  2. Die Champignons putzen, trocken reiben und halbieren. (Man kann auch Champignons aus der Dose nehmen.) Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Champignons darin rundum anbraten, die Paste untermischen, kurz mitbraten und dann Sternanis, Palmzucker und Kokosmilch dazu geben. Alles bei schwacher Hitze 5 bis 10 Minuten köcheln lassen
  3. Den Basmatireis nach Vorschritt zubereiten und in Schälchen füllen.
  4. Die Champignon-Sauce darauf anrichten. Mit Limettensaft beträufeln.
    Die Zutaten reichen für vier kleine Portionen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login