Rezept Châteaubriand mit Kräutern und Heu in Salzkruste

Line

Klingt komisch, schmeckt aber sehr lecker!

Châteaubriand mit Kräutern und Heu in Salzkruste
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

750 g
2 kg
Meersalz
30 g
30 g
4
Eiweiß
1 Bund
1 Bund
1 Bund
Heu (Tierbedarf)
Olivenöl zum Braten
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch einige Zeit vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur bekommt. Die Kräuter hacken. Das Fleisch scharf in Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter hinzugeben und mit in der heißen Pfanne schwenken.

  2. 2.

    Meersalz, Mehl, Stärke und Eiweiß in einer Schüssel verkneten. Etwas von der Salzmasse auf ein Backblech geben. Darauf eine Schicht Heu geben. Das Fleisch mit den Kräutern darauf setzen und mit Heu ummanteln. Mit der Salzmasse bedecken.

  3. 3.

    Das Fleisch mindestens 120 Minuten bei 100 Grad garen. Fleisch aus dem Ofen nehmen und 10 - 15 Minuten ruhen lassen. Danach in Scheiben schneiden und anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login