Rezept Chicken-Cheeseburger

Ein Cheeseburger mit selbst zubereitetem Hähnchenbrust-Hackfleisch - das hat nun wirklich nichts mehr mit Junk-Food zu tun.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 500 kcal

Zutaten

100 g
Toastbrot
100 ml
1
gehäufter TL Salz
1 TL
Edelsüßpaprika
3-4 EL Öl
6
Hamburger- Brötchen
je 6 EL Tomatenketchup und Remouladensoße
ca. 120 g "Gurkensalat, dänische Art" (Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Zwei Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Toastbrot würfeln und in Sahne einweichen. Fleisch waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und würfeln. Vorbereitete Zutaten, Petersilie und Gewürze in der Küchenmaschine pürieren. Aus dem Teig sechs Frikadellen formen, im heißen Öl ca. 6 Minuten braten.

  2. 2.

    Brötchen im 100 Grad heißen Backofen ca. 5 Minuten erwärmen. Die Oberseite mit Ketchup, die Unterseite mit Remoulade bestreichen. Mit dem Gurkensalat, Salatblättern, Frikadellen, restlicher Zwiebel in Ringen, Tomaten und Käse belegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login