Rezept Chicken Gumbo

Ein kreolischer Eintopf der durch verschiedene Gemüse immer eine neue Note kriegt

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2-3
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2
Hühnerbrüste
1 kleine
Chilischote
200 g
gelbe Karotten
1
Zwiebel
10
schwarze Pfefferkörner
20 g
Butterfett
120 g
1 EL
Tapiokastärke
6 EL
Tomatenmark
1
Lorbeerblatt
frischen oder getrockneten Thymian
1 l
Hühnerbrühhe
Salz und Zucker zum Abschmecken

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hühnerburst salzen und pfeffern. In einer Pfanne von allen Seiten
    anbraten und auf kleiner Flamme 15 Min. garen. Zur Seite stellen.

  2. 2.

    Die Gemüse putzen in Scheiben oder Würfel schneiden. Bei den
    Paprika das Weiße und die Kerne entfernen.
    Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Chilischote in
    feine Streifen schneiden, die Kerne entfernen.
    Den Pfeffer in einem Mörser zerstoßen.

  3. 3.

    Den Pfeffer mörsern und in einem Topf anrösten, das Butterfett dazu geben. Den Reis darin glasig anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazu geben und kurz weiter braten. Die Gemüsescheiben und die Chilischote dazu geben, mit Tapiokastärke betreuen und hellbraun anrösten. Mit
    Hühnerbrühe ablöschen.

  4. 4.

    Tomatenmark, Tomaten und Lorbeerblatt dazu geben. Alles 20 Min.
    auf niederer Temperatur köcheln lassen. Mit Salz, Zucker und
    Thymian abschmecken.

  1. 5.

    Die in Würfel geschnittenen Hühnerbrüste dazu geben und noch kurz
    ziehen lassen. Mit Thymian bestreut servieren.

  2. 6.

    Wr möchte kann noch Rosinen oder Ananasstücke zum Gumbo geben.
    Auch gekochtes Huhn oder ein gegrilltes Hähnchen eignet sich für diesen Topf.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login