Homepage Rezepte Chicken Wings mit Mandel-Safran-Dip

Zutaten

6 EL Sherry medium
1 EL Honig
1/2 TL Sambal oelek
3 EL Olivenöl
1 Scheibe altbackenes Weißbrot (ca. 40 g)
4 EL Olivenöl
1 EL Sherryessig
Cayennepfeffer

Rezept Chicken Wings mit Mandel-Safran-Dip

Diese spanischen Chicken Wings schmecken sowohl warm als auch kalt sehr fein.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
410 kcal
leicht

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Die Hühnerflügel im Gelenk auseinander schneiden, waschen und trockentupfen. Sherry, Honig, Sambal oelek und 3 EL Öl in einer Schüssel verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Hühnerflügel untermischen, zugedeckt im Kühlschrank 2 Std. durchziehen lassen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Hühnerflügel salzen und auf einem Blech verteilen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Min. backen, dabei gelegentlich wenden.
  3. Inzwischen den Safran in 4 EL heißem Wasser auflösen. Brot würfeln, Knoblauch schälen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Brot, Knoblauch und Mandeln darin 2-3 Min. bei mittlerer Hitze rösten. Tomate halbieren, mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne setzen, 2 Min. mitrösten. Abkühlen lassen, mit aufgelöstem Safran und Essig mittelfein pürieren. Restliches Öl unterrühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Als Dip zu den Chicken Wings servieren.

Probieren Sie auch das Chicken Wings Rezept aus dem GU Kochbuch "1 Huhn - 50 Rezepte". Mit der würzigen Marinade machen sich die Hähnchenflügel nicht nur zu Pommes gut.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login