Homepage Rezepte Chili con carne

Zutaten

2-4 Chilischoten (frisch o. getrocknet)
2 Knoblauchzehen
3 EL Öl
500 g Rinderhack
1 EL Chilipulver
1 EL Paprika
1 EL getrockneter Oregano
250 ml Brühe
1 gr. Dose Tomaten
1 EL Essig
100 g Cheddarkäse oder Gauda
1 Bund Lauchzwiebeln
300 g Saure Sahne

Rezept Chili con carne

Der Tex-Mex-Topf

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Frische Chilischoten längs aufschlitzen, Kerne entfernen, dann - wie getrocknete Schoten - fein hacken (Hände danach gut abspülen!). Knoblauchzehen abziehen.
  2. Zwiebeln in 2 EL heißem Öl andünsten, herausnehmen. Hackfleisch im restlichen Öl krümelig anbraten und kräftig salzen. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse dazudrücken. Gehackte Chilischoten, Zweibeln, Chili- und Paprikapulver, Kreuzkümmel und Oregano zufügen.
  3. Brühe und Dosentomaten unterrühren, dabei die Tomaten mit dem Kochlöffel etwas zerdrücken. Alles aufkochen und ca. 45 Minuten köcheln lassen.
  4. Kidneybohnen abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Dann zum Chili geben. Weitere 10 Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und Essig kräftig abschmecken.
  5. Käse grob raspeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Chili mit saurer Sahne, Käse und Lauchzwiebeln anrichten. Evtl. mit frischem Oregano garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login