Homepage Rezepte Chili-Kartoffelsuppe mit Garnelen

Zutaten

30 g Ingwer
1 Teelöffel Sesamöl
4 Esslöffel Öl
1 Teelöffel Kurkuma
800 ml Geflügelfond (Glas)
100 ml Wasser
1 Bund Koriander

Rezept Chili-Kartoffelsuppe mit Garnelen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen, in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Chilischote waschen, halbieren, entkernen. Ingwer schälen, würfeln.
  2. Sesamöl und 3 Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Ingwer und Kurkuma andünsten. Kartoffeln zugeben, kurz mitdünsten. Salzen. Fond und Wasser angießen, ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Koriander waschen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen. Garnelen schälen, waschen, trockentupfen und im restlichen heißen Öl ca. 3 Minuten braten. Salzen.
  4. Chilischote aus der Suppe entfernen. Kartoffelsuppe mit dem elektrischen Schneidstab pürieren, Koriander unterrühren, abschmecken. Mit Garnelen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login