Homepage Rezepte Chili-Kraut mit Mango und Tofu

Zutaten

580 g Weinsauerkraut
200 g Räuchertofu, in Würfel geschnitten
1 Tl Fenchelsamen
1 El geriebene Orangenschale
250 ml Orangensaft
1 El Honig
Chili
1 kleine, reife Mango in Würfeln geschnitten

Rezept Chili-Kraut mit Mango und Tofu

Zu diesem exotischen Kraut - als Beilage oder auch vegetarisches Solo gedacht- schmeckt krosses Bauernbaguette wunderbar dazu.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 3 Schalotten
  • 580 g Weinsauerkraut
  • 200 g Räuchertofu, in Würfel geschnitten
  • 1 Tl Fenchelsamen
  • 1 El geriebene Orangenschale
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 El Rosinen
  • 1 El Honig
  • Salz
  • Chili
  • 1 kleine, reife Mango in Würfeln geschnitten

Zubereitung

  1. Schalotten schälen, fein hacken und in Olivenöl glasig dünsten.
    Sauerkraut zugeben und mit andünsten. Zerstoßene Fenchelsamen,
    geriebene Orangenschale und Orangensaft zum Kraut geben.
    Tofuwürfel hinzufügen. Alles bei sanfter Hitze 15-20 Min. dämpfen.
    Zwischendurch die Rosinen dazugeben. Mit Honig, Salz und Chili ab-
    schmecken. Zum Ende der Garzeit die in Würfel geschnittene Mango
    unter das Kraut heben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login