Homepage Rezepte Chili-Tomaten Reis mit Erbsen

Zutaten

2 Tassen Reis( Basmatireis)
2 große Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 Dosen (je 200-250g) geschählte Tomaten oder Pizzatomaten
6 Peperoni
4 Tassen Gemüsebrühe
etwas Öl
Chilipulver
150 g tiefgefrohrene Erbsen

Rezept Chili-Tomaten Reis mit Erbsen

Einfaches vegitarisches Gericht, das in 30 bis 40 min fertig ist.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

5-6

Zutaten

Portionsgröße: 5-6
  • 2 Tassen Reis( Basmatireis)
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Dosen (je 200-250g) geschählte Tomaten oder Pizzatomaten
  • 6 Peperoni
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • etwas Öl
  • Chilipulver
  • 150 g tiefgefrohrene Erbsen
  • Salz

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
    Knoblauch schälen und pressen oder zerdrücken.
    Peparoni waschen und 2 Peparoni klein hacken/schneiden.
  2. Öl in Topf erhitzen.
    Zwiebeln dazugeben und glasig anbraten
    Knoblauch und die 2 gehackten Peperoni dazugeben und kurz anbraten
    Reis dazu geben und kurz anrösten bis das Öl gut aufgesagut ist.
  3. Den Inhalt der Tomentendosen dazu geben incl Saft und köcheln lassen bis der Tomatensaft verdunstet ist. Dann die 4 Tassen Gemüsegrühe dazu geben.
    Von den restlichen 4 Peperoni Stiel und Spitze abschneiden und Peparoni dazugeben.
    Das ganze auf mitterlerer Hitze köcheln lassen und nach ca 10 min Tiefkühlerbsen dazu geben.
  4. Köcheln lassen bis Wasser verdampft ist und der Reis durch ist zwischendrin immer wieder umrühren. Mit Chilipulver und Salz abschmecken je nach gewünschten Schärfegrad.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login