Homepage Rezepte Chili-Vanille-Kürbis

Zutaten

1/4 l Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
80 ml Balsamico bianco
2 EL Zucker oder Honig
Alufolie und Olivenöl zum Grillen

Rezept Chili-Vanille-Kürbis

Rezeptinfos

mehr als 90 min
165 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Chilischoten waschen, entstielen und in feine Ringe schneiden. (Wer den Kürbis später nicht ganz so scharf haben möchte, entfernt vorher die weißen Kernchen.) Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen.
  2. Chilis mit Vanilleschote und -mark, Wein, Essig und Zucker oder Honig in einen großen Topf (der Kürbis muss darin Platz haben) geben und bei starker Hitze etwa 5 Min. kräftig kochen lassen.
  3. Inzwischen den Kürbis von den Kernen samt dem faserigen Fruchtfleisch befreien. Den Kürbis in knapp 2 cm dicke Spalten schneiden und schälen. Marinade mit Salz würzen, die Kürbisspalten einlegen und 1-2 Min. darin kochen lassen. Dann mindestens 5 Std. im Sud ziehen lassen.
  4. Den Grillrost mit Alufolie auslegen und einölen. Die Kürbisspalten darauf legen und mit etwa 10 cm Abstand zur Glut 20-25 Min. grillen, dabei immer wieder wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login