Rezept Chilipilze in Gorgonzolacreme

Die würzigen Pilze schmecken mit Kartoffeln oder Nudeln, sind aber auch als Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch willkommen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

2 EL
1 EL
Öl
150 g
1/8 l Gemüsebrühe
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pilze putzen und in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischoten waschen, von den Stielen befreien und mit den Kernen in dünne Ringe schneiden.

  2. 2.

    Die Butter mit dem Öl in einem Topf oder einer hohen Pfanne erwärmen. Die Pilze darin unter Rühren bei starker Hitze 2-3 Min. braten. Die Hitze reduzieren, Knoblauch und Chili ein paar Min. mitbraten.

  3. 3.

    Den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden und mit der Brühe und der Sahne zu den Pilzen geben. Unter Rühren erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Pilze mit Salz und 1 winzigen Prise Nelkenpulver abschmecken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Vor dem Servieren über die Pilze streuen. Dazu passen Kartoffelpüree, Pellkartoffeln oder auch Bandnudeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login