Homepage Rezepte Chilli-Eier

Zutaten

125 g Salz
6 getrocknete Chillischoten
12 Eier
1 rote Zwiebel
1 l Wasser

Rezept Chilli-Eier

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

12

Zutaten

Portionsgröße: 12

Zubereitung

  1. Bei diesem Rezept unbedingt die getrockneten Chillischoten verwenden und keine frischen, da die Schoten aufgekocht werden. Wichtig ist auch hier gute (am besten Bio-) Eier verwenden.
  2. Salz, chillischoten und Lorbeerblätter in 1 l Wasser aufkochen. Dann die Eier darin in 10 Minuten hartkochen (unbedingt vorher anpieksen, damit sie nicht platzen). Die Eier aus dem Sud nehmen, Sud aufheben. Die Eier an der Spitze anschlagen, nicht schälen!
  3. Die angeschlagenen Eier zurück in den Sud geben und mindestens 24 Stunden durchziehen lassen, je länger desto besser. Die rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  4. Ein hübsches, dekoratives hohes Gefäß (am besten aus Glas) mit der Zwiebel, den Eier und den Sud füllen. Darin die Eier servieren.
  5. Die Eier halten sich in dem Sud auch ein paar Tage.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login