Homepage Rezepte Chinagemüse

Zutaten

2 Eßl. Öl
300 g tiefgekühlte Erbsen
1 Dose Sojabohnenkeimlinge
400-500 g Hähnchenfleisch
3 Eßl. süße Sojasoße
Zucker, Salz , evtl. Sherry zum Würzen

Rezept Chinagemüse

Mit Hähnchenfleisch zubereitet ein schnelles, aber leckeres Gericht.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Eßl. Öl
  • 300 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 Dose Sojabohnenkeimlinge
  • 400-500 g Hähnchenfleisch
  • 3 Eßl. süße Sojasoße
  • Zucker, Salz , evtl. Sherry zum Würzen

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, würfeln, in einer Pfanne in Öl glasig dünsten. Erbsen unaufgetaut zugeben und acht Minuten garen.
  2. Inzwischen das Hähnchenfleisch anbraten und den Bratensaft auffangen.
    Das Hähnchenfleisch zerkleinern.
  3. Nun das Fleisch und die Sojabohnen (mit Flüssigkeit) zu den Erbsen geben.
  4. Den Bratensaft, Sojasoße und die Gewürze hinzugeben. Noch ca 5 Minuten dünsten.
    Dazu schmeckt Reis sehr gut!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login