Rezept Chinesischer Hühnertopf

Eine herzerwärmende Suppe mit reichlich Fleischeinlage, buntem Gemüse und einem unverwechselbaren Asienaroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnell und edel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 315 kcal

Zutaten

10 g
getrocknete Mu-Err-Pilze (Asienladen)
20 g
1 l
Rinderbrühe (Instant)
1-2 TL Dajong-Chinagewürz (Asienladen)
2 EL
Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mu-Err-Pilze in kaltem Wasser ca. 10 Min. einweichen. Die Glasnudeln in kaltem Wasser ca. 5 Min. einweichen, herausnehmen und mit der Küchenschere klein schneiden.

  2. 2.

    Die Brühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Pilze und Sojabohnensprossen abgießen und abtropfen lassen. Pilze klein schneiden. Das Fleisch kalt abspülen, trockentupfen und in ca. 2 cm lange Streifen schneiden.

  3. 3.

    Pilze, Glasnudeln, Sprossen, Fleisch und das Suppengemüse in die kochende Brühe rühren. Mit Dajong-Gewürz, Kreuzkümmel, Sojasauce und Salz würzen. Alles bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. kochen lassen, dann bei schwacher Hitze 5-10 Min. leise weiterkochen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login