Homepage Rezepte choco-crossi-toffee-torte

Zutaten

200 g Vollmilchschokolade
60 g gestiftelte Mandeln
40 g Cornflakes , natur
6 Blätter weiße Gelantine
150 g Sahne-Toffee-Bonbons
400 ml Vollmilch
600 g Schlagsahne
125 g Daim-Bonbons
1 TL Kakao-Pulver
100 g 100 g Choco-Crossis oder Bonbons zur Verzierung

Rezept choco-crossi-toffee-torte

Dieser Kuchen ist immer eine Sünde Wert :)

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

1 Kuchen

Zutaten

Portionsgröße: 1 Kuchen
  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 60 g gestiftelte Mandeln
  • 40 g Cornflakes , natur
  • 6 Blätter weiße Gelantine
  • 150 g Sahne-Toffee-Bonbons
  • 400 ml Vollmilch
  • 600 g Schlagsahne
  • 125 g Daim-Bonbons
  • 1 TL Kakao-Pulver
  • 100 g 100 g Choco-Crossis oder Bonbons zur Verzierung

Zubereitung

  1. Schokolade in Stücke brechen und im warmen Wasserbad schmelzen. Mandeln goldbraun rösten, abkühlen lassen. Cornflakes und Mandeln mit der Schokolade mischen. Eine Springform ( 26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Die Masse darin zu einem glatten Boden verstreichen. Ca. 30 Min. kalt stellen.
  2. 3 Blätter Gelatine einweichen. Toffee-Bonbons klein schneiden. 200 ml Milch aufkochen, vom Herd ziehen. Toffees hineingeben und bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Gelatine ausdrücken, in der heißen Milch auflösen. In eine Schüssel umfüllen und ca. 30 Min. kalt stellen (bis die Creme zu gelieren beginnt).
  3. Den Boden vorsichtig aus der Form lösen und das Backpapier abziehen. Den Springformrand wieder um den Boden legen.
  4. 250 g Sahne steif schlagen, unter die Creme heben. Creme in die Form geben und glatt streichen. Ca. 30 Min. kalt stellen.
  5. 3 Blätter Gelatine einweichen. Daim-Bonbons klein hacken. 200 ml Milch aufkochen, vom Herd ziehen. Daim darin bei schwacher Hitze schmelzen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Milch auflösen. In eine Schüssel umfüllen und ebenfalls ca. 30 Min. kalt stellen (bis die Creme zu gelieren beginnt). 250 g Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Vorsichtig auf die Toffeecreme geben und ebenso verstreichen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  6. Torte aus der Form lösen. 100 g Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Tuffs auf die Torte spritzen und mit Kakaopulver bestäuben, abschließend noch verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login