Rezept CHOCO-SCHOCK-KUCHEN-MUFFINS mit 240 Kalorien/ Stück :-))

Line

Weiche, fluffig-schokoladige Muffins mit 240 Kcal/Stück (bei 12 Stück). Ohne Küchenwaage! Nur mit einem Becher. Ähneln durch Buttermilch einem leichten Schokokuchen. :-D

CHOCO-SCHOCK-KUCHEN-MUFFINS mit 240 Kalorien/ Stück :-))
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

0,5 Becher
ungesalzene, flüssige, ABGEKÜHLTE Butter
2 Stück
große Eier (Größe Large)
1 Becher
Buttermilch (fettarm = 1% Fett)
2 Teelöffel
Bourbon-Vanille-Pulver oder 4 Päckchen Vanillezucker
1 + 3/4 Becher
(Universal-)Mehl
1 Becher
Kakaopulver UNGESÜßT!
1 + 1/4 Becher
brauner Zucker (weißer geht auch)
2 Teelöffel
1/2 Teelöffel
1 Becher
Schokoladendrops (oder Minismarties etc)
1/4 Becher
Rum/ Schokolikör/ Kirschwasser, wenn gewünscht (dann nur 3/4 Becher Buttermilch verwenden)
Ein bisschen
Butter zum Fetten der Muffinblechmulden

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mulden des Muffinblechs einfetten, und mit Muffin-Tütchen auslegen. Das Rohr auf 220°C vorheizen.

  2. 2.

    Eier, Buttermilch und Vanille (und eventuell den Alkohol) in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Mehl, Kakao, Zucker, Backpulver, Salz und Schokodrops vermischen.

  3. 3.

    Nun werden die flüssigen Zutaten zu den trockenen gegeben, die flüssige, ABGEKÜHLTE Butter hinzugefügt und alles vorsichtig (am besten mit einem Holzspatel) vermischt. Nur kurz rühren - ja nicht zu lange, da die Muffins sonst patzig und hart werden. Es ist sogar okay, wenn noch ein paar trockene Zutaten nach dem Rühren zu sehen sind!

  4. 4.

    Die Muffinförmchen in den Mulden des Blechs nun bis zum Rand hinauf mit Teig füllen, das Blech auf der mittleren Schiene ins Rohr schieben und 8 Minuten lange bei den 220°C (siehe Schritt 1 "Vorheizen") backen.

  1. 5.

    Nach den 8 Minuten die Rohrtemperatur auf 180°C reduzieren und die Muffins noch 12 weitere Minuten backen. Dann die Stäbchenprobe machen: Wenn das Stäbchen, mit dem in den Muffin gestochen wird, sauber herauskommt, sind die Muffins fertig. Achtung: An ein paar Stellen probieren, da die Schokodrops ja schmelzen und es dann auf dem Stäbchen aussieht, als wären die Muffins noch nicht fertig. Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins noch in den Muffinmulden 5 Minuten auskühlen lassen. Dann herausnehmen und ganz auskühlen lassen. Mmmmmhhhhhhhhhhhhh! :-D

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Beliebtes aus dem Bereich Plätzchen & Kekse >> Kokosmakronen | Vanillekipferl | Zimtsterne | Spitzbuben | Butterplätzchen | Spekulatius | Dominosteine | Spritzgebäck | Cookies | Plätzchen mit Marmelade | Bethmännchen | Schwarz-Weiß-Gebäck | Florentiner | Marzipanplätzchen | Nussplätzchen | Heidesand | Cantuccini | Amarettini | Weihnachtsplätzchen

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login