Homepage Rezepte Ciabatta mit Backpflaume, Tomate und Mozzarella

Zutaten

200 g Tomaten
5 Stängel Basilikum
50 g Backpflaumen ohne Kerne
3 EL Olivenöl
6 Scheiben Ciabatta
200 g Mozzarella

Rezept Ciabatta mit Backpflaume, Tomate und Mozzarella

Bei diesem zartsüßen Brotbelag darf das Basilikum sogar mal mit in die Pfanne. Dann fügt sich das Aroma des würzigen Krauts harmonischer in das Gericht ein.

Rezeptinfos

unter 30 min
665 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Inzwischen die Tomaten waschen und in große Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Das Basilikum abbrausen und die Hälfte der Blätter grob zerschneiden. Die Backpflaumen halbieren. Die Chilischote waschen, putzen, sehr fein würfeln.
  2. Die Pinienkerne aus der Pfanne herausnehmen und beiseite stellen. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Ciabatta-Scheiben auf beiden Seiten goldgelb anbraten.
  3. Das Brot aus der Pfanne nehmen und die Tomaten mit Backpflaumen, Chili, Salz und etwas Zucker hinein geben. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. anbraten. Dann etwas Wasser und das geschnittene Basilikum dazugeben und unterrühren.
  4. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf das Brot legen, die Tomaten-Backpflaumen-Mischung darauf verteilen. Mit den restlichen Basilikumblättern und den Pinienkernen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Super lecker und schnell...

hab das Kochbuch eben erstanden und das war mein erstes Gericht, das ich daraus gekocht habe und ich sag nur mhhhh...

Geht wirklich schnell und ist mal was anderes.

Ich hab nur anstatt dem Wasser etwas weißen Balsamico dazugegeben um ne leichte Säurenote zu erhalten. Kann ich nur empfehlen.

Guten Appetit!

Login