Homepage Rezepte Cookies aus dem Glas oder "die etwas andere Backmischung"

Zutaten

1 leeres Schraubglas ca. 750 ml Inhalt
160 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
60 g Dinkelvollkornflocken
100 g gehackte Schokolade (Schokodrops, Smarties usw.)
100 g Zucker
60 g gehackte Mandel
1 kl. Stück Karton / Etikett

Rezept Cookies aus dem Glas oder "die etwas andere Backmischung"

Geschenke aus der Küche, dazu passt diese herrliche Idee. Oder als kleiner Anstoß für kl. Backmuffel, denn Backen kann so einfach sein :-))

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 leeres Schraubglas ca. 750 ml Inhalt
  • 160 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Dinkelvollkornflocken
  • 100 g gehackte Schokolade (Schokodrops, Smarties usw.)
  • 100 g Zucker
  • 60 g gehackte Mandel
  • 1 kl. Stück Karton / Etikett

Zubereitung

  1. Alle Zutaten nach einander in ein sauberes Schraubglas füllen.
    Auf dem kl. Karton eine Backanleitung schreiben:
  2. Glasinhalt in eine Schüssel geben.
    1 Ei +
    125 g weiche Butter dazu geben und alles mit dem Handrührgerät gut vermischen.
    Backofen auf 175°Grad vorheizen.
  3. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (30-35 Stück) und auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten (Abstand halten).
    Cookies bei 175° Grad ca. 10 Min. backen.
    FERTIG!!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

für Kids

mit Smarties ein echter hingucker

Wow - was für eine tolle Idee!

Praktisch und sieht dazu noch soooo hübsch aus. Bin begeistert!

Einfach toll

Auch von mir ein WOW! Eigentlich sooo eine simple Idee, aber - wie so oft- man muss eben erst mal drauf kommen.

 

Ich finde das total süß, habe es mir schon in mein Kochbuch gelegt und es wird bestimmt bald zum Einsatz kommen.

Danke Tupfen!

Eine Backmischung!

@Tupfen, wie bist Du denn auf die Idee gekommen? Ich zerre meine Tochter immer von den Fertigbackmischung weg. Die tollen Bilder auf den Packungen ziehen sie magisch an. Deine Mischung hat was! Zumal ich alle möglichen Muffins schon durch habe - mit Flecken, ohne Flecken... Cookies sind da eine tolle Idee mit den kurzen Backzeiten! Statt Vollkorn-Dinkelflocken muss ich wahrscheinlich das Dino-Schokopop-Kindermüsli eines namhaften Herstellers mit "S" nehmen.

schönes Geschenk

Da hast Du Dir aber etwas ganz Besonderes ausgedacht. Das ist eine super tolle Idee und wird sicher nachgemacht.

@ Da wäre ich ja nie drauf gekommen

Ich habe so einige backunwillige (oder -unfähige) Freundinnen, die aber gerne Süßes naschen. Das wird mein nächstes Geschenk an sie!

Spiele-Nachmittag

Die Dinkelknusperkekse sind wirklich gut. Ich habe 60 g Vollkorndinkelmehl und 100 g normales Weizenmehl genommen, Hafer-Vollkornflocken, Schokotropfen und gesalzene Macadamia Nüsse. Die Kugeln musste ich ein wenig platt drücken. Die Kekse werden schön soft und außen sehr knusprig. Eine kleine Vorratsdose mit Glaseinsatz werde ich zum Verschenken nehmen und ein kleines Brettspiel dazu. War ein lustiger Nachmittag!

Anzeige
Anzeige
Login