Rezept Cookies'n'Cream Eis

Line

Oreo-Keks-Eis selber gemacht. Thermomix-Rezept

Cookies'n'Cream Eis
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

16
Oreo-Kekse
500 g
100 g
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    10 Oreo-Kekse in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 6 kleinschreddern, umfüllen.

  2. 2.

    Mit dem Rühraufsatz die Sahne mit Stufe 3-4 steif schlafen, umfüllen. Den Rühraufsatz wieder herausnehmen.

  3. 3.

    Kondensmilch, Milch, Vanillezucker, Salz und Kekskrümel in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 2 vermischen.

  4. 4.

    Sahne hinzufügen und 10 Sek ./ Stufe 3-4 vermischen.

  1. 5.

    Gefrierdose mit Frischhaltefolie auslegen und Masse hineingeben. Restliche Oreo-Kekse in einer separaten Schüssel zu groben Stücken zerbröseln und jetzt mit hineingeben und unterrühren. Mit Frischhaltefolie abdecken.

  2. 6.

    Im Gefrierschrank gefrieren ;-)

  3. 7.

    Wer die Thermomix-Zubereitungsart von Eis genau folgen möchte, würde die groben Keks-Stücke noch nicht hineingeben, sondern erst das Eis mind. 4 Stunden gefrieren, dann kurz vor dem Verspeisen aus dem Gefrierschrank herausnehmen, zuerst die eine Hälfte der Eismasse mit 30 Sek / Stufe 7 cremig rühren, die groben Stücke hinzugeben und das gleiche mit der anderen Hälfte wiederholen. Uns ist das zu aufwendig, und es schmeckt so schon super lecker!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

koeny
war schon immer cool...

im Italienurlaub...

BigMama
Hmmmh, ....

ich liebe die tolle Rezepte die was her machen und mit unserem Freund soooo einfach sind :-)

Am Besten finde ich Schritt 2: Mit dem Rühraufsatz die Sahne mit Stufe 3-4 steif schlafen, umfüllen.

Seht ihr, so einfach ist das Verwöhnen der Family mit dem TM.

 

Danke für das Rezept, wird ausprobiert.

Gruß

BigMama

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login