Rezept Cranberry-Chutney

Line

Ideal zu Kurzgebratenem, Käse etc.

Cranberry-Chutney
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

750 g
reife Cranberrys
250 g
250 g
braunen Zucker
200 ml
Balsamico-Essig
1 Teel.
1/2 Teel.
weißer, gem. Pfeffer
1/2 Teel.
zerdrückte Senfkörner

Zubereitung

  1. 1.

    1. Cranberrys verlesen, waschen und trocken reiben. Die Schalotten feinhacken. Cranberrys mit den Schalotten und allen Gewürzen köcheln lassen, bis das Chutney dickflüssig ist. Dabei mehrmals umrühren. Die Masse in heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen. Das Chutney halt sich etwa ein Jahr.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

schoki7135
Serviervorschlag

Ich habe dieses Chutney noch mit Cranberry-Saft etwas fruchtiger gemacht. Dazu Schweinefilet mit Rosmarin in einer Pfanne rosa braten, Maronenpüree (mit einem Schuß Cranberry-Saft) und für die Farbe Zuckerschoten (natürlich auch für den Geschmack). Die Kombination hört erst etwas Abenteuerlich an, schmeckt aber durch das herbe und gleichzeitig süße megalecker. Meine Gäste wollten alle das Rezept haben :-)

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login