Rezept Cranberry-Johannisbeer-Marmelade mit Kardamom,Vanille und Zimt

Saure Früchte und exotische Gewürze, eine herbe doch sehr aromatische Marmelade. Auf einer Scheibe Challah ein Genuss. Wunderbar für Torten mit Frischkäse.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6 Gläser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

800 gr.
200 gr.
500 gr.
Bio Rohr-Gelierzucker 2:1
1 EL
Bourbon-Vanillezucker
1 TL
Kardamom gemahlen
1/2 TL
Ceylon Zimt gemahlen

Zubereitung

  1. 1.

    Die geputzten Früchte mit etwas Bio-Gelierzucker verrühren und kurz auf kochen, mit dem Stabmixer pürieren, dann durch ein Passiersieb streichen und das feine Mus/Saft mit dem restlichen Gelierzucker vermischen. Es ist etwas mehr als auf der Verpackung steht, da es einen Fruchtverlust von dem Passieren gibt, doch der Mehrzucker ist angebracht und die Marmelade wird nicht zu fest. Die Gewürze unterrühren und nach Gelierzucker Verarbeitungs-Vorschrift aufkochen. die Marmelade in sterile Twist-Off-Gläser füllen, sofort verschließen und abkühlen lassen. Halt 10 Monate, schmeckt aber am besten frisch innerhalb von 8 Wochen.

  2. 2.

    Ich verwende rote Johannisbeeren TK im Winter mit frischen Cranberries.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login