Rezept Cranberry - Mousse

Diese fruchtig frische Mousse paßt als Kontrast perfekt zu Desserts mit Schokolade, Nußkuchen, Eiscreme oder auch solo mit einer Vanillesoße.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(9)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

350 Gramm
frische Cranberries
50 Milliliter
130 Gramm
1 Teelöffel
frisch gepresster Limettensaft
2 1/2 Blatt
Gelatine, weiß
200 Gramm
Schlagsahne

Zubereitung

  1. 1.

    Kaltes Wasser in eine kleine Schüssel geben und die Gelatine darin einweichen.

  2. 2.

    Cranberries mit Wasser und Zucker in einen Topf geben und etwas 15 Minuten kochen lassen, damit die Cranberries platzen, dann alles pürrieren und durch ein Haarsieb in eine Schüssel streichen. Topf säubern und 300 Gramm der püriereten Cranberriese wieder in den Topf zurück geben, erwärmen bis es einmal aufpufft, dann vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Die Gelatine gut auspressen, zu den Cranberries geben und mit dem Schneebesen gut unterrühren. Die Cranberries in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Inzwischen die Sahne sehr steif schlagen. Sobald die Cranberries anfangen zu gelieren, nach und nach die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

  4. 4.

    Die Mousse nun in die Gläser umfüllen, in denen sie serviert werden soll und einige Stunden kühl stellen. Beim Umfüllen einen Marmeladentrichter verwenden. Dadurch bleibt der Rand des Gefäßes sauber. Man kann die Mousse auch in eine Schüssel füllen und nach dem sie geliert ist mit einem Eisportionierlöffel oder einem Esslöffel Nocken abstechen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(9)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Lecker, lecker

Danke Karlchen. Dieses Rezept hat jetzt einen festen Platz in unserem Sternekochbuch.

Danke sagt Suppenfee

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login