Rezept Crème-fraiche-Eis

Line

... ein leichtes, erfrischendes Eis, dass ausgezeichnet zu selbstgemachtem Kräutermarzipan und pochierten Äpfeln passt!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1
Eiweiß
1 Prise
100 g
Crème-fraiche

Zubereitung

  1. 1.

    Eiweiß mit dem Zucker und etwas Salz auf dem Wasserbad cremig aufschlagen und auf Eiswasser kalt rühren. Anschließend Sahne und Crème-fraiche unterrühren. Kurz vor dem Servieren in der Eismaschine gefrieren.

  2. 2.

    Kräutermarzipan:
    75g gemahlene Mandeln mit 45g Puderzucker und 2EL Wasser in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze cremig rühren, bis das Marzipan eine Masse wird und sich vom Pfannenboden löst. Im Kühlschrank abgedeckt auskühlen lassen. Anschließend mit 20ml Sahne und 2 EL klein geschnittenen, gemischten Kräutern (z.B. Minze, Basilikum, Sauerampfer) mixen.
    Dekorativ mit pochierten & karamellisierten Apfelscheibchen und Mürbeteiggebäck anrichten!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

ickenicher
Dieses Rezept...

... stammt von André Köthe und Yves Ollech vom Zwei-Sterne-Restaurant "Essigbrätlein" in Nürnberg. Erschienen ist es im zugehörigen Buch der SZ-Bibliothek der Köche.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login