Homepage Rezepte Cremesuppe aus gelben Paprika

Zutaten

1 Zwiebel
2 Selleriestange
8 Papikaschoten, gelb
1 Glas Milch
Parmesan, alten Pecorino oder ähnlichen Käse
frische Kräuter
2 EL Meersalz
3 Prisen Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

Rezept Cremesuppe aus gelben Paprika

Eine Spezialität aus Florenz.

Rezeptinfos

leicht

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 1 Zwiebel
  • 3 Möhren
  • 2 Selleriestange
  • Olivenöl
  • 8 Papikaschoten, gelb
  • 5 - 6 Kartoffeln
  • Wasser
  • 1 Glas Milch
  • Parmesan, alten Pecorino oder ähnlichen Käse
  • frische Kräuter
  • 2 EL Meersalz
  • 3 Prisen Pfeffer, weiß, frisch gemahlen

Zubereitung

  1. Das Gemüse, ausser dem Paprika und den Kartoffeln in einem Topf mit Olivenöl anschmoren, bis es eine Goldbraunne Farbe bekommt.
  2. Paprika gründlich entkernen und in Streifen schneiden; die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Beide Zutaten mit in den Topf geben und ebenfalls anschmoren lassen.
  3. Mit Wasser aufgießen, bis das Gemüse knapp bedeckt ist. Den Lorbeer, das Meersalz und den Pfeffer hinzugeben und ca. 20 Minuten kochen lassen.
  4. Die Lorbeerblätter hinausnehmen und das Gemüse mit dem Pürierstab mixen. Die Milch in kleinen Mengen zugeben, bis eine cremige Masse entsteht.
  5. In Portionen aufteilen. Jeweils mit Käse, gehackten Kräutern, einem Schlenker Olivenöl und geröstetem Brot servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login