Homepage Rezepte Cremiges Kürbiskerneis

Zutaten

2 Vanilleschoten
150 ml Milch
4 Eigelb
100 g Zucker
350 ml Schlagsahne
50 g geröstete und fein gehackte Kürbiskerne

Rezept Cremiges Kürbiskerneis

Wohlfühl-Rezept

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 2 Vanilleschoten
  • 150 ml Milch
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 350 ml Schlagsahne
  • 50 g geröstete und fein gehackte Kürbiskerne

Zubereitung

  1. 2 Vanilleschoten längs aufschneiden und Mark herauskratzen und mit den Schoten in 150 ml Milch aufkochen.
  2. 4 Eigelb und 100 g Zucker cremig rühren, abgekühlte Milch unter festem Rühren in die Eiermasse mischen und nochmals langsam erhitzen. Rührend die Masse langsam eindicken, danach auskühlen lassen.
  3. Die Kürbiskerne in der Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun anrösten, bis sie duften – dabei öfter durchrühren. Dann abkühlen lassen, im Mixer sehr fein mahlen.
  4. 350 ml Schlagsahne schlagen, geröstete und geriebene Kürbiskerne unterheben und dann entweder in einer Terrinenform (mit Klarsichtsfolie ausgelegt) oder in einem anderen Gefäß 6 Stunden gefrieren lassen.
  5. Serviervorschläge:
    1. Terrine stürzen und das Eis in Scheiben schneiden, servieren mit einem kleinen Schuss Kernöl und gerösteten Kernen.
    oder 2. Mit einem Eisportionierer Kugeln formen, in geriebenen Kürbiskernen (verfeinert eventuell mit Zimt) rollen und servieren mit einem kleinen Schuß Kernöl.
    oder 3. Das Kürbiskerneis mit Erdbereeren oder anderen Früchten, je nach Saison und Geschmack, servieren. Früchte filetieren und klein schneiden. Dann gut zuckern und in einer Pfanne einkochen, bis Sirup entsteht.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login