Rezept Crostini mit Auberginencreme

Cremiges Auberginenpüree, Paprika und Knoblauch sind der "Röstbrotbelag" und ein toller Snack zu einem Gläschen Wein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

Saft von 1/2 Zitrone
1
Esslöffel Olivenöl
8 Scheiben
italienisches Brot
3-4 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Aubergine putzen, waschen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf einem mit Alufolie belegten Backblech ca. 30 Minuten garen, bis die Haut aufplatzt.

  2. 2.

    Aubergine häuten, Fruchtfleisch grob hacken. Mit Zitronensaft beträufeln. Paprika putzen, waschen, grob hacken. Knoblauch abziehen. Mit Aubergine und Paprika pürieren. Öl zugeben. Abschmecken.

  3. 3.

    Brotscheiben rösten, mit einer halbierten Knoblauchzehe einreiben und mit Öl beträufeln. Auberginencreme und Basilikum darauf geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login