Homepage Rezepte Crostini mit Geflügelleber

Zutaten

400 g Geflügelleber
40 g Butter
1/8 l Weißwein
50 g Tomatenmark
1/4 l Brühe
60 g Kapern
8 Scheiben italienisches Brot
3-4 Esslöffel Olivenöl

Rezept Crostini mit Geflügelleber

Das sind Schnittchen der edleren Art: geröstete Brote mit gebratener Geflügelleber und einem würzigen Sardellen-Kapern-Topping.

Rezeptinfos

unter 30 min
mittel

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Leber waschen, trockentupfen, hacken. Zwiebelwürfel im heißen Fett andünsten. Leber zugeben, anbraten. Mit Wein ablöschen und weiterbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Tomatenmark darin anrösten. Brühe zugießen, 5 Minuten köcheln.
  2. Sardellenfilets und 40 g Kapern hacken und zur Leber geben. Abschmecken. Brotscheiben rösten, mit einer halbierten Knoblauchzehe einreiben und mit Öl beträufeln. Leber, Petersilie und restliche Kapern darauf geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login