Homepage Rezepte Crostinitürmchen mit Schinken, Melone und Rucola

Zutaten

250 ml frisch gepresster Orangensaft
50 ml mildes Olivenöl
1 EL Ahornsirup
1/2 Limette
Cayennepfeffer
1/2 Baguette
4 EL Olivenöl
125 g Mozzarella
8 Scheiben Parmaschinken

Rezept Crostinitürmchen mit Schinken, Melone und Rucola

Besonders aromatisch wird das Dressing, wenn Sie den Orangensirup aus frisch gepresstem Orangensaft zubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
570 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Orangensaft in einen Topf gießen und offen bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. auf 100 ml einkochen und dann abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Melone halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Die Melonenhälften in dünne Spalten schneiden und die Spalten schälen. Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern.
  3. Das milde Olivenöl und den Ahornsirup zum Orangensirup geben und mit dem Pürierstab untermixen. Den Saft der Limettenhälfte auspressen.
  4. Das Dressing mit Salz, Cayennepfeffer und Limettensaft würzen. Salat und Melonenspalten mit der Hälfte von dem Dressing anmachen.
  5. Den Backofengrill vorheizen. Das Baguette in ca. 20 dünne Scheiben schneiden. Die Brotscheiben nebeneinander auf ein Backblech legen, mit 4 EL Olivenöl beträufeln und unter dem heißen Backofengrill von beiden Seiten goldbraun und knusprig rösten.
  6. Den Mozzarella abtropfen lassen, halbieren und die Hälften in dünne Scheiben schneiden. Die Schinkenscheiben halbieren. Jeweils 4 Schinkenscheibchen, 2 Scheiben Mozzarella, 4 Scheiben Brot, etwas Melone und Rucola abwechselnd in der Tellermitte zu kleinen Türmchen stapeln. Das übrige Dressing jeweils rund um die Türmchen verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login