Homepage Rezepte Crottins mit Speck, Mango und Feldsalat

Zutaten

2 Crottins de Chavignol
4 Scheiben Bauernbrot
4 Scheiben Mango (1/2 Mango)
4 schmale, lange Scheiben mageren Speck
1 El Olivenöl
1 El Butter
4 Tl Mostarda purée di arance
-------
200 g Feldsalat
-------
3 El Olivenöl
1 El Aceto balsamico
3 Tl Mostarda purée di arance
2 Tl Dijonsenf
2 El Fleischbrühe
Salz + Pfeffer

Rezept Crottins mit Speck, Mango und Feldsalat

Rezeptinfos

leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2
  • 2 Crottins de Chavignol
  • 4 Scheiben Bauernbrot
  • 4 Scheiben Mango (1/2 Mango)
  • 4 schmale, lange Scheiben mageren Speck
  • 1 El Olivenöl
  • 1 El Butter
  • 4 Tl Mostarda purée di arance
  • -------
  • 200 g Feldsalat
  • 2 El Pinienkerne
  • -------
  • 3 El Olivenöl
  • 1 El Aceto balsamico
  • 3 Tl Mostarda purée di arance
  • 2 Tl Dijonsenf
  • 2 El Fleischbrühe
  • Salz + Pfeffer

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Vinaigrette in ein Schraubglas geben, dieses zuschrauben und alles gut durchschütteln. Den Feldsalat putzen, waschen, trockenschleudern. Die Vinaigrette über den Feldsalat geben, vermischen.
  2. Backofen auf 150° vorheizen. Die Pinienkerne trocken goldbraun rösten. Die Crottins halbieren und jedes Käschen mit einer Scheibe Speck umwickeln.
  3. Die Brotscheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun rösten. Herausnehmen und jetzt die Mangoscheiben mit etwas Butter leicht braten. Die Brotscheiben auf eine flache ofenfeste Platte legen, mit den Mangoscheiben belegen, darauf die eingewickelten Crottins setzen. Die Platte in den Backofen stellen und den Käse bei Stufe 2 (6-7 min) übergrillen , bis er leicht Blasen wirft.Zusammen mit dem Feldsalat auf Tellern anrichten. Mit Pinienkernen und Tupfen der Mostarda garnieren.
  4. Überbackene Crottins werden in Frankreich auch gerne als Käsegang serviert.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Kommentare zum Rezept

Der Tipp war super !

Ausprobiert und vor lauter Begeisterung habe ich das Foto vergessen. Aber die gibts bestimmt nochmal.

Anzeige
Anzeige
Login