Homepage Rezepte Cupcake "Schoko küsst Orange"

Zutaten

140 g Zucker
2 Eier
150 ml Mandelmilch
1 TL Backpulver
3 EL Kakao
1 Prise Salz
2 EL Orangenlikör
200 g Frischkäse
Schale von einer Orange (unbehandelt)
Zuckerperlen etc. zur Dekoration

Rezept Cupcake "Schoko küsst Orange"

Frische Orangenschale und Orangenlikör treffen auf weiße Schokolade und aromatischen Kakao... perfekt um mit allen Sinnen zu verführen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

12

Zutaten

Portionsgröße: 12

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen. Butter und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst und die Masse eine cremige Konsistenz hat. Mehl, Backpulver, Salz, Mandeln und Kakaopulver mischen und im Wechsel mit der Milch unter die Eiermasse rühren. Zum Schluss den Orangenlikör hinzugeben. Die mit Papierförmchen ausgelegten Muffinförmchen zu 2/3 mit dem Teig füllen und für etwa 20 Minuten backen.
  2. In der Zwischenzeit für die Creme die weiße Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen. Den Frischkäse mit der weichen Butter verrühren, die flüssige Schokolade in drei Portionen dazugeben und glatt rühren. Anschließend die frische Orangenschale unterheben und die Creme kühl stellen.
  3. Sobald die Muffins abgekühlt sind, das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Muffins spritzen. Nun kann nach Herzenslust dekoriert werden.
  4. Tipp: dunkle Schokolade schmelzen und mit Hilfe einer feinen Spritztülle Herzen oder Schriftzüge auf Backpapier spritzen. Mit bunten Zuckerperlen bestreuen und nach dem Erkalten auf die Cupcakes setzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login