Homepage Rezepte Cupcakes

Zutaten

125 g weiche Butter oder Margarine
125 g Zucker
2 Eier
2 Tüten Vanillezucker
125 g Mehl
1,5 TL Backpulver
1 EL Milch
75 g weiche Butter
125 g Puderzucker
1 EL Milch

Rezept Cupcakes

Himmlische Cupcakes

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

12 Cupcakes

Zutaten

Portionsgröße: 12 Cupcakes

Zubereitung

  1. Margarine und Zucker schaumig rühren, die Eier dazu geben und unterrühren. Vanillezucker, Mehl und Backpulver untermischen, Milch dazu und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Papierbackförmchen in das Muffinblech geben und einen Kleckser hellen Teig darin verteilen. Den restlichen Teig mit Kakaopulver dunkel färben und auf den hellen Teig geben. Nicht mehr als 2/3 füllen. Mit einer Kuchengabel vorsichtig durch die Teigschichten gehen. (Ich habe das Blech 2 Minuten lang in den Ofen gestellt, denn wenn der Teig warm und weich ist, kann man ihn besser vermischen.) Bei 180° (Umluft) im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. Dabei gehen die Muffins schön auf. Garprobe mit einem Holzpiekser oder leicht auf den Muffin drücken, er muss leicht fest sein, es darf kein roher Teig mehr am Piekser kleben. Die Muffins erst in der Form kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stellen und vor der Weiterverarbeitung komplett abkühlen lassen. Nun zur Buttercreme. Die sehr weiche Butter zusammen mit dem Vanillezucker mit dem Handrührer verrühren, dann den Puderzucker langsam dazu geben. Zusammen mit der Milch zu einer geschmeidigen Creme verrühren. Wenn die Creme zu fest ist, etwas Milch dazu geben. Die Buttercreme mit einem Messer auf den Muffins verteilen. Ich habe nur eine dünne Schicht Buttercreme auf die Muffins gegeben. Wer eine dicke Haube möchte, macht einfach die doppelte Menge Buttercreme. Dekoriert haben wir die Cupcakes dann mit Haribo Leckereien. Die Buttercreme (beim ersten Versuch hatte ich ja viel zu viel) hält sich im Kühlschrank ein paar Tage. Einfach vor dem Weiterverarbeiten kurz warm und weich werden lassen. Um die Cupcakes aufeinander zu stapeln (für den Transport in die Schule), einfach in den Kühlschrank stellen, damit die Buttercreme schön hart wird und nicht verschmiert. Variation für Marmor-Muffins: Man kann unter die Buttercreme auch etwas Kakaopulver mischen, dann wird die Creme dunkel. Dann nicht mit Haribo verzieren, sondern mit Schokostreuseln. Einfach Streusel auf einen Teller geben und die Cupcakes vorsichtig mit der Buttercreme darin wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Bild

Jetzt noch schnell das Bild hochladen...

WOWWWW

Deine Cupcake sehen einfach göttlich aus. lg meriam arabiamausi

Anzeige
Anzeige
Login