Rezept "Curry-Mango-Süppchen mit Cocosflocken"

indisches Curry, reife Mango gestreichelt von Cocosflocken....

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1/2 st
Mango
2 st
2 st frische Karotten
1 st
rote Tai Chilis
1 st
haselnussgroß frischer Ingwer
1 Eßlöffel
indisches Curry -Madras Curry Powder, Bombay "green Label"
1 Eßlöffel
14o ml
süße Sahne
4-6 Eßlöffel
Cocosraspel
5oo-6oo ml
Brühe ( Gemüse, Huhn, Rind) je nach Vorrat

Zubereitung

  1. 1.

    Das harte Gemüse (Karotten, Ingwer, Chilis) möglichst klein hacken u. in einem Eßlöffel gutem Olivenöl anschwitzen. Dann 1/2 Mango , je nach Größe auch eine ganze nehmen, in kleine Rauten schneiden u. ebenfalls in den Topf geben.Den Eßlöffel Curry drüberstreuen. Die Temp. etwas erhöhen und mit der Brühe ablöschen. Dann alles 10 Min. leise köcheln lassen.

  2. 2.

    Dann mit dem Pürierstab durchpürieren, es dürfen ruhig noch ein paar Stückchen Karotte zu beißen sein. Die Sahne hinzugeben, nochmals kurz aufschäumen und mit den Cocosraspel großzügig eine "Straße" streuen. Schmeckt gut!!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login